Liebe Radfreunde-innen, wir stellen Euch zwei der schönsten kanarischen Inseln vor um sie gemeinsam mit dem Rad zu erkunden: Teneriffa und La Gomera . Die erstere wird auch " Königin der Kanaren genannt und ist die grösste von allen. Gomera hingegen eine der kleinsten Oasen des Archipels, wo die Zeit bis heute stehen- geblieben scheint. Beide haben ihren eigenen Charme. Die Vielfalt der Landschaften, die wir  auf unseren Radtouren durchkreuzen, begeistert  unsere Teilnehmer immer wieder aufs Neue : ob herrliche Lorbeerwälder oder  subtropische Vegetation wie  auch die schwarzen irreal wirkenden Lavagebiete , solch eine Varietät kann man kaum irgendwo in Europa finden! Dazu ein perfektes Klima für den Radsport das ganze Jahr hindurch.  Die Temperaturen gleichen das ganze Jahr hindurch jenen eines "ewigen Frühlings"!

 


Organisation

Wir organisieren unsere Ausfahrten mit Begleitung eines Minibus, der uns an bestimmten Orten mit isotonischen Getränken versorgt.

Teilnehmer:  Gruppen ab 5 Personen  - maximal 15 Personen.   Touren:  Mittlerer Schwierigkeitsgrad

Sie können Ihr eigenes Fahrrad mit Hartschalenkoffer mitnehmen.
Wenn Sie ein Leihrad wünschen: Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch Ihre Körpergröße an, damit wir das richtige Rad für Sie reservieren können.
Sie können zwischen einem Hardtrail oder Full-Mountainbike wählen.

 Bitte geben Sie Ihre Wünsche bei der Buchung an.
Bitte beachten Sie, dass bei den Touren "Cañadas-Nationalpark" und "Fasnia" nur Hardtrail eingesetzt werden, da es sich hierbei um reine Straßentouren handelt.

Sie können zwischen verschiedenen Pedal-Typen wählen. Entscheiden Sie sich zwischen SPD-Klickpedalen (System PD-M520), normalen Pedalen oder Kombipedalen (eine Seite SPD-Klickpedale, andere Seite normal).

Die passenden Schuhe nehmen Sie  selbst mit !